+49 551 90 03 63 - 0

Biogasanlage BÖCKERMANN II

StandortDolgen, Mecklenburg-Vorpommern
Bauzeit2004/05
SubstratMaissilage, Schweinegülle
Fermenter4.100 m3 Stahlbehälter
Gasnutzung2 x 536 kWel Gas-Otto-Motor
Anlagen-Erweiterung2014: Erweiterung der Biogasanlage um eine Biogasaufbereitungsanlage (700 Nm³/h Produktgas) für beide Böckermann-Biogasanlage als (Rohgas)-Lieferanten. Bauherr ist die Landwärme GmbH.
ExtrasFermenter, Nachgärer mit Gasspeicher, thermophiler Betrieb, externe Wärmenutzung in den Ställen
LeistungsumfangGrundlagenermittlung, Vor-, Entwurf- Genehmigung- und Ausführungsplanung, Ausschreibung, Mitwirken bei der Auftragsvergabe, Bauoberleitung, Inbetriebnahme
Download Datenblatt483_BOECKERMANN_II_deutsch.pdf

 

Bauherr ist die Bioenergie Dolgen KG, Ansprechpartner Herr Thomas Böckermann. Böckermann II ist eine Erweiterung der bereits bestehenden Anlage Böckermann, die 2002/3 gebaut wurde. Die Einspeisung des Stroms erfolgt nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz vergütet ins Netz. Zusätzlich zur Grundvergütung erfolgt der KWK-Bonus und NawaRo-Bonus. Die Wärme wird für das Wohnhaus und den Stall genutzt.