Krieg&Fischer Biogas News https://www.kriegfischer.de Biogas News en Krieg&Fischer Tue, 11 May 2021 15:51:38 +0200 Tue, 11 May 2021 15:51:38 +0200 TYPO3 news-1444 Thu, 15 Apr 2021 16:50:23 +0200 Neue Biogasanlage in der Ukraine /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1444&cHash=73dac3eef6bfc5af04b0c7d8ea136381 Im Rahmen der Ausweitung unserer Aktivitäten in der Ukraine und der Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unserem dortigen Partner Ecodevelop haben wir einen Vertrag für eine 1-MW-Biogasanlage in Vodoti, 100 km westlich von Kiew, unterzeichnet. Diese Biogasanlage ist für die Verarbeitung von 45.500 Tonnen Rindergülle, Quarkmolke und Maissilage pro Jahr ausgelegt, mit einer jährlichen Biogasproduktion von 3.827.000 m³. Zu den Hauptmerkmalen der Anlage gehören die Annahme über eine Annahmegrube für Quarkmolke und einen Feststoffeintrag, die Wahl eines Fermenters mit einer Höhe von 18 m und einem Volumen von 4.800 m³ als emaillierter Stahltank mit zentralem Rührwerk, Nachgärer mit seitlichen Rührwerken und 1.660 m³ Doppelmembran-Gasspeicherdach, Feststoffseparation, Aktivkohlefilter, mesophiler Betrieb. Das produzierte Biogas wird das 1MW-BHKW antreiben. Die Inbetriebnahme dieser Anlage ist für Dezember 2021 geplant, der Anlagenbetreiber wird Biowatt sein.

]]>
news-1442 Mon, 29 Mar 2021 14:49:05 +0200 Mitglied bei “Biogas World” /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1442&cHash=9c286f5bc5983574b9a5796f3fd03481 Wir sind seit mehr als 30 Jahren Teil der Biogaswelt und arbeiten mit unseren Partnern und Kunden an der Entwicklung optimaler und innovativer Lösungen für Biogasanlagen und leisten unseren Beitrag zum Fortschritt des Biogassektors. Als offizielles Mitglied der Biogas World werden wir dies auch weiterhin tun, auf einer neuen Ebene. Wir danken dem Team für seine Professionalität und gute Arbeit und freuen uns auf neue Kontakte, Ideen und Herausforderungen. Auf dem Weg zu einer grüneren Welt.

]]>
2021
news-1440 Mon, 14 Dec 2020 09:48:00 +0100 Langjährige Mitarbeiter erhalten Ehrung zum Dienstjubiläum bei Krieg & Fischer /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1440&cHash=256b910aa7d6cea594aab3add99cae3b Heute wurden gleich drei langjährige Mitarbeiter des Ingenieurbüros Krieg & Fischer geehrt. Birgit Osang ist schon seit 20 Jahren mit vollem Einsatz Teil des Krieg & Fischer Teams und Gaby Keydel sowie Vadim Lichtner seit 15 Jahren. Vielen Dank!!!

Mit 20-jähriger Dienstzeit hat Birgit Osang, die jetzt ausschließlich in der Buchhaltung tätig ist, anfangs auch das Sekretariat alleine gestemmt. Dabei hat Sie gleich am Anfang der Firmengeschichte die Professionalisierung von Krieg & Fischer vorangetrieben.

Gaby Keydel arbeitet, mit zwei Unterbrechungen, seit 15 Jahren als Ingenieurin bei uns. „Nehmt Sie euch zum Vorbild, so richtete Torsten Fischer seine Worte an die jüngeren Ingenieure, seit nicht zögerlich, sondern packt die Projekte an wie Gaby.“

Ebenfalls 15 Jahre arbeitet Vadim Lichtner als Bauzeichner und Systemadminstrator bei uns. Als gelernter Ingenieur hat sein kritischer Blick auf die Zeichnungen schon vor manchem anfänglichen Fehler bewahrt.  Raphael Thies beglückwünschte die Jubilare mit den Worten: „ihr seid systemrelevant im Getriebe des Ingenieurbüros“ und er hofft auf noch viele weitere gemeinsame Jahre

Begleitet von vielen Aufs- und Abs in der Biogasbranche ist dieses Team durch nicht immer ganz einfache Zeiten gegangen. Am heutigen Tag warf der Firmengründer Torsten Fischer auch einen Rückblick auf über 20 Jahre Firmengeschichte mit den Worten: „Die Zeit heute mit Corona ist keine einfache Zeit, doch wir haben auch in der Vergangenheit vieles gemeinsam durchlebt was nicht immer einfach war. Wir blicken positiv in die Zukunft!“. Biogas wird auch weiterhin ein festes Standbein in der Zukunft der regenerativen Energien sein. Wer immer wieder mit neuen Ideen den Wandel der Zeit mitgestaltet bleibt jung und das Ingenieurbüro freut sich über neue Mitarbeiter, die dieses Engagement mittragen und den langjährigen Mitarbeitern tatkräftig unter die Arme greifen.

]]>
2020
news-1438 Wed, 14 Oct 2020 10:15:02 +0200 Gewinner des AD & Biogas World Adward 2020 /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1438&cHash=2dc83ee28130392fa407505c0c9cc083 Krieg & Fischer Ingenieure GmbH wurde als Gewinner des AD & Biogas World Biogas Expo Award 2020 in der Kategorie: Circular Economy Award am 8.10.2020 bekannt gegeben! Unsere Arbeit an der Biogasanlage Rio Cuarto, Argentinien, wurde für diese Auszeichnung ausgewählt, die  The Anaerobic Digestion and Bioresources Association (ADBA) und World Biogas Association (WBA) organisiert haben. Wir danken unserem Team und unseren Partnern in Argentinien, sowie der Firma Bioelectrica für die Durchführung der anspruchsvollen Aufgabe der Integration von Bioethanol und Biogasproduktion. Wir bedanken uns auch bei den Organisatoren für den erfolgreichen Biogas Summit & die Expo 2020, die erstmals virtuell durchgeführt wurden. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner in anderen Kategorien und wir freuen uns auf neue Herausforderungen!

 


]]>
news-1436 Mon, 05 Oct 2020 13:44:37 +0200 World Biogas Summit & Expo 2020 /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1436&cHash=3d78dfddfb49baa06fccac5bf9c38269 Besuchen Sie uns am 6.- 8 Oktober 2020 auf dem World Biogas Summit & Expo. Neben interessanten Sessions an den drei Veranstaltungstagen besuchen Sie uns bitte auf unseren virtuellen Stand, um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren. Wir, die Krieg & Fischer Ingenieure freuen uns auf Sie.

Bitte registrieren Sie sich und treten Sie über den Link unten bei. https://lnkd.in/dpS9z6B

]]>
news-1434 Mon, 28 Sep 2020 16:30:06 +0200 Verfahrenstechnikstudie zur Gewinnung von Aktivkohle aus Restbiomasse (CoAct) /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1434&cHash=52a07b50d5d658ef69d711b06e7dc56b Bereits 2018 begann das Verbundsprojekt: „Integriertes Stadt-Land-Konzept zur Erzeugung von Aktivkohle und Energieträgern aus Restbiomasse -CoAct“ (wir berichteten 07.08.2018). Andreas Krieg von K&F entwickelte seitdem 2 unterschiedliche Designs für die Aufbereitungstechnik, um aus unterschiedlichen Biomassen wie (Landschaftspflegegras, Straßenbegleitgrün, Trester, Stroh, Biotonne, etc.) ein geeignetes möglichst schadstofffreies Basismaterial für die Herstellung von Aktivkohle zu entwickeln. Fragestellungen zu Kosten, Kapazitäten, möglichen Standorten und natürlich der Verfahrenstechnik selber fließen in diese Studie ein, um später 1.000 – 4.000 t pro Jahr Aktivkohle mittels Pyrolyse im Bodenseekreis herstellen zu können. Der Carbon-Foot-Print solle möglichst gering sein, dieser Fragestellung widmet sich der Projektpartner, Prof. Wachendorf von der Gesamthochschule Kassel. Gefördert wird dieses Projekt mit zwei Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BmBF) im Rahmen der Fördermaßnahme „Stadt-Land-Plus“. Neben der Planung und dem Bau von Biogasanlagen verfügt Krieg & Fischer bereits über sehr viel Erfahrung im Bereich der Vergärung der unterschiedlichsten Inputstoffe: Bioabfälle, Abfälle aus der Zuckerrüben- und Lebensmittelindustrie usw., sowie der optimal angepassten Verfahrenstechnik. Eine Übersicht der bisher durchgeführten Studien finden Sie hier

]]>
news-1432 Mon, 31 Aug 2020 12:57:55 +0200 Der IFAT impact Business Summit /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1432&cHash=f9e18f7a3455fcd0353f53afcd7891c1 Krieg & Fischer Ingenieure stellt auf dem Online-Gipfel IFAT impact Business Summit vom 8. bis 10. September 2020 aus. Die Plattform ist jetzt geöffnet, Sie können über einen passenden Matching Planer einen Videotermin mit uns vereinbaren, wir freuen uns auf ein Treffen mit Ihnen.

]]>
news-1427 Mon, 06 Jul 2020 17:21:49 +0200 Abfall als Ressource /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1427&cHash=8dca607b4cc3c8ae73bb41d38477f928 Bis 2023 soll in der EU eine getrennte Sammlung von Lebensmittelabfällen für den Haushalt eingeführt werden. Biogasanlagen, die diesen Rohstoff behandeln, sind relativ komplex und erfordern eine maßgeschneiderte Prozesslösung für die Vorbehandlung und Fermentation. Die Ingenieure von Krieg & Fischer verfügen über langjährige Erfahrung in der Planung von Biogasanlagen und können kompetentes Know-how anbieten. Unser neuestes Projekt zur Aufbereitung dieses Abfallstroms ist die Biogasanlage in Huntstown, Irland, die vor kurzem ihren Betrieb aufgenommen hat. Die 90.000 t/a organischen Abfälle (Bioabfälle und Abfälle aus der Lebensmittelindustrie) werden anaerob fermentiert und mit thermischer Druckhydrolyse (TDH) vorbehandelt. Gas wird in 2 x 2,4 MWel verwendet. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit auf der britischen JCBE DERBY Biogasanlage im Jahr 2018 ist dies das zweite Projekt, das mit dem Generalunternehmer Jones Celtic BioEnergy entwickelt wurde

]]>
news-1425 Thu, 14 May 2020 16:02:33 +0200 Join us on the World Biogas eFestival /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1425&cHash=6c7289534adbd518d507f1299676478c Nehmen Sie gemeinsam mit Krieg & Fischer Ingenieure am World Biogas eFestival teil, das vom 18. bis 21. Mai 2020 vom World Biogas Association veranstaltet wird. Herr Raphael Thies wird eines unserer Projekte vorstellen, das die Biogas- und Bioethanolproduktion durch anaerobe Vergärung von Dünnschlempe integriert. Um Ihren Rabatt-Registrierungscode zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter Latinovickriegfischerde

 


]]>
news-1424 Mon, 27 Apr 2020 12:41:51 +0200 Re-Powering an Biomethananlagen /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1424&cHash=b94afd49bc6e61f08fb077d0726bd2cb Für einen Anlagenbetreiber werden an zwei Standorten in Sachsen-Anhalt zwei Biomethananlagen umgebaut. In diesem Projekt wurden an beiden Standorten jeweils 2 Feststoffeinträge mit einem Volumen von je 150 m³ neu errichtet werden. Neben den verschlissenen Schubbodencontainern wurde die Fütterung auf eine Flüssigfütterung umgestellt. Dabei wurden die Wünsche des Betreibers, wie zum Beispiel einfachere Wartung und Reinigung berücksichtigt. Selbstverständlich wurde die neue Montage nach den aktuellen Richtlinien errichtet. Alle Arbeiten erfolgten nach einem, mit dem Betreiber und den Ausführenden abgestimmten, straffen Terminplan ausgeführt. Somit konnte der Betreiber die Maßnahme gut einplanen und vorbereiten und die Ausfallzeiten während der Maßnahme konnten so gering wie möglich gehalten werden. In einem weiteren Projekt soll im Nachgang die ursprünglich zu gering dimensionierte Separationsanlage auf die real vorhandenen Anforderungen umgebaut werden. Gerne helfen auch wir Ihnen, Ihre Anlage für die Zukunft zu Rüsten.

]]>
news-1422 Mon, 20 Apr 2020 13:16:26 +0200 Fallstudien eines Gutachter - Neue Veröffentlichungen /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1422&cHash=9aa11f470d7e755ef5de154fa793fbbf Drei Fallstudien hat Torsten Fischer bereits seit letzten Sommer 2019 in dem Onlinemagazin Bioenergy Insight veröffentlicht. Verfolgen Sie die Berichte eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Bereich Biogas zu den Themen: „Rührwerksschäden, beschädigte Dächer von Gasbehältern und Mängel an Silageplatten“. Alle Veröffentlichungen können Sie im Downloadbereich/ Publikationen herunterladen. Weitere Publikationen werden folgen

]]>
news-1420 Tue, 14 Apr 2020 16:31:44 +0200 Folgen Sie Krieg & Fischer Ingenieure auf LinkedIn /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1420&cHash=6ee7ecd4a079e5368b80e4bce62d0eb1 Nicht zuletzt durch unsere tägliche Arbeit wissen wir, wie wichtig und auch praktisch die Sozialen Netzwerke in der heutigen Zeit sind – vor allem aus der Sicht der Nutzer. Daher haben wir im April unsere Social-Media-Aktivitäten ausgebaut und haben eine Präsenz auf LinkedIn eingerichtet. Wir werden dort über Neuigkeiten über Krieg & Fischer Ingenieure GmbH und die Branche informieren! Folgen Sie uns https://www.linkedin.com/company/krieg-&-fischer-gmbh


https://www.linkedin.com/company/krieg-&-fischer-gmbh

]]>
news-1418 Mon, 23 Mar 2020 15:22:31 +0100 Corona – Krise Wir sind weiterhin für Sie da /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1418&cHash=4730fbdb4662ca1f4a79c598e5060f60 Auf die aktuelle Situation sind wir gut vorbereitet und arbeiten jetzt im Homeoffice für Sie weiter. Sie erreichen uns, wie gewohnt per E-Mail und das Mobiltelefon. Krieg & Fischer arbeitet auch weiterhin mit voller Kapazität und steht Ihnen in der derzeitigen Krise als zuverlässiger Partner zur Seite. Nur unsere anstehenden Messetermine wurden verschoben, wir halten Sie aber auf den Laufenden. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und ihren Mitarbeitern, dass Sie gesund bleiben und gut durch diese außergewöhnliche Zeit kommen.

]]>
news-1416 Mon, 09 Dec 2019 14:46:17 +0100 Großer Fortschritt in unserem Ukraine Projekt /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1416&cHash=6dd750e53128ebcf55d03eb8185454eb Großer Fortschritt in unserem Ukraine Projekt: Der Stahltank ist nun abgesetzt und verankert. Das zentrale Rührwerk wurde eingesetzt. Als nächstes wird der Pumpenraum gebaut und sämtliche Rohrleitungen und Kabel verlegt. Isolierung und Verkleidung der Tanks erfolgt nach erfolreichem Dichtigkeitstest.

zur Referenz Biogasanlage edGOPAC

]]>
news-1414 Mon, 18 Nov 2019 14:53:13 +0100 Neue Partnerschaft in den USA /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1414&cHash=3099fbbfcf4535c10f31617dbfc66ede Die Krieg & Fischer Ingenieure GmbH ist sehr glücklich über den Abschluss einer neuen Geschäftspartnerschaft in den USA mit dem Ingenieurbüro Evergreen Engineering, Inc. https://evergreenengineering.com/. Der Partnerschaft geht bereits eine gemeinsame Arbeit an zwei Biogasprojekten in den USA in den letzten 18 Monaten voraus. Das Potential für die Erzeugung erneuerbarer Energie in den USA ist enorm. Durch die neue Partnerschaft können amerikanische Kunden für die Planung und den Bau von Biogasanlagen auf die gemeinsame Erfahrung von Evergreen und Krieg & Fischer zurückgreifen.

]]>
news-1412 Fri, 25 Oct 2019 14:23:32 +0200 Anaerobe Vergärungsanlage in Irland mit Thermodruckhydrolyse - Vorbehandlung in Betrieb gegangen (Huntstown) /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1412&cHash=c891e0bc59d227db5b4a86b243b674bd Nach nur 1,5 Jahre Planung ging mit der Biogasanlage Huntstown jetzt pünktlich im 3.Quartal 2019 die zweite irische Bioabfallanlage (erste war McDonnell) in Betrieb, die zusammen mit dem Generalunternehmer Jones Celtic BioEnergy geplant und gebaut wurde. Die Inbetriebnahme startete mit der Animpfung durch ein Inokulum. Ab der Kalenderwoche 42 ist geplant den ersten mit der Thermodruckhydrolyse (THD) vorbehandelten Abfall in die Fermenter einzubringen.

 

Die 90.000 t/a organischen Abfall (Bioabfall und Abfälle aus der Lebensmittelindustrie) werden anaerob vergärt und mit der Thermodruckhydrolyse (TDH) vorbehandelt.

Die TDH eignet sich besonders zur Vorbehandlung organischer Biomasse vor der Vergärung, da durch die Temperaturerhöhung die Oberflächenspannung sinkt und Wasser (subkritisch), unterstützt durch die organischen Säuren, als Lösungsmittel für die organischen Stoffe dienen kann. Dadurch wird die Verweilzeit im Fermenter verringert und die Effizienz der Biogasanlage kann dadurch gesteigert werden. Das Betriebspersonal wurde von Krieg & Fischer geschult.

]]>
news-1411 Wed, 09 Oct 2019 11:02:08 +0200 Power-to-Gas - Krieg & Fischer erweitert Angebotspalette /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1411&cHash=973b87ef23c195ad7b4281793dd56ac7 Mit der Power-to-Gas-Technologie (PtG) beschreitet auch die Biogasszene neue Wege und bietet damit eine der wichtigsten Aufgaben im Energiesystem, die Energiespeicherung an. Mit PtG kann erneuerbarer Strom in die chemischen Energieträger Wasserstoff und in einem zweiten Schritt in Methan umgewandelt werden. Aufgrund der bereits vorhandenen Infrastruktur für Erdgas spielt das „grüne Gas“ für alle Sektoren (Mobilität, Industrie, Strom, Wärme und Gasnetze) eine große Rolle.  Auch Krieg & Fischer erweitert seine Angebotspalette und bietet diese Zukunftstechnologie herstellerunabhängig an. Möchten Sie mehr über unser Angebot erfahren, dann schauen Sie auf unserer Webseite vorbei, oder laden unsere Infobroschüre herunter. Gerne informieren wir Sie auch persönlich über unsere Angebote.

Flyer Power-to-Gas

]]>
news-1410 Wed, 04 Sep 2019 17:15:08 +0200 Spendenprojekt Hirschkäfermeiler Südharz /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1410&cHash=063596cde4fe8d9cb1c9810a7c139bd9 Im Juni 2019 hat die Krieg & Fischer Ingenieure GmbH ihr 20-jahriges Bestehen gefeiert. Anstelle von Präsenten hat die Geschäftsleitung zusammen mit der Belegschaft überlegt ein regionales Projekt zu fördern. Zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten wurde das Projekt „Hirschkäfermeiler Südharz“ entwickelt. Der Hirschkäfer ist das „Insekt des Jahres 2012“ und vom Bundesamt für Naturschutz auf der Roten Liste Deutschlands als „stark gefährdet“ eingestuft. Aufgrund der geringer werdenden Alteichenbestände mit Totholzanteil, der geringen Anzahl an Nachkommen, der etwa 3-8 Jahre dauernden Entwicklungsphase der Larven und dem hohem Prädatorendruck (Wildschweine) ist mit einer Besserung nur bedingt zu rechnen.

Durch die Spenden und das Engagement der Mitarbeiter wurde ein langfristiges und nachhaltiges Projekt angestoßen. Wie auf dem Bild zu sehen ist, wurde aus dem Meilerbau eine „Familienaktion“. Der Hirschkäfermeiler befindet sich an einem gut frequentierten Wanderweg nahe dem Priorteich zwischen Bad Sachsa und Walkenried. Die Landesforsten werden noch einen Zaun zum Schutz vor Wildschweinen und das Erläuterungsschild für die Passanten errichten.

Die Krieg & Fischer Ingenieure GmbH bedankt sich bei den Spendern und den Niedersächsischen Landesforsten für die Planung und Umsetzung.    

]]>
news-1408 Tue, 16 Jul 2019 15:30:36 +0200 Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität – IBBK Konferenz /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1408&cHash=897d67c316146c3755af8d7470ff0882 Auch Krieg & Fischer Ingenieure wird mit einem Messestand und Vortrag (Torsten Fischer) auf der Internationalen Konferenz der IBBK in Schwäbisch-Hall (Baden-Württemberg) vom 15. – 17. Oktober 2019 vertreten sein. Unter dem Schwerpunkt „Klimaneutrales Multitalent Biomethan“ wird Torsten Fischer über die planerischen Herausforderungen bei der Umsetzung von Biogasanlagen mit Biomethanaufbereitung berichten. Einen Frühbucherrabatt gibt es noch bis zum 2. August 2019. Das ganze Programm zur Konferenz finden Sie hier:

]]>
news-1406 Tue, 02 Jul 2019 12:31:39 +0200 3 neue Aufträge für Abfallanlagen in Japan /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1406&cHash=6b906188fed475465c0bdc58104cf07f Gemeinsam mit unserem japanischen Partner Ecoheart konnten wir im letzten halben Jahr drei Aufträge für Abfallanlagen in den japanischen Präfekturen Hokkaido, Hyōgo und Saitama akquirieren. Bei den Biogasabfallanlagen Kawagoe und Revacs werden Küchenabfälle als Inputsubstrat eingesetzt, bei der Biogasanlage Hamanaka kommen Rindergülle, Stroh und Molke zum Einsatz. Seit 2014 sind wir gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Ecoheart auch auf der NExpo- Messe in Tokio vertreten. Bereits 1999 baute Krieg & Fischer seine erste Biogasanlage in Japan: „Tottori“, drei weitere kamen seitdem hinzu. Mit diesem Auftrag sind es dann 7 Biogasanlagen von Krieg & Fischer in Japan.

 

]]>
news-1404 Mon, 01 Jul 2019 15:07:39 +0200 20-jähriges Firmenjubiläum von Krieg & Fischer Ingenieure /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1404&cHash=ce7203ab67d58846583f3ac4f3b4dfa2 Torsten Fischer und Raphael Thies feierten gemeinsam mit ihren Gästen am 28.06.2019 auf Schloss Berlepsch das 20-jährige Firmenjubiläum von Krieg & Fischer Ingenieure GmbH. Bei herrlichstem Sommerwetter folgten viele dieser Einladung. Das Ambiente des Schloss Berlepsch regte zu guten Gesprächen an. Die Liveband „The Vibe“ sorgte zusätzlich für Unterhaltung. Wir danken allen Gästen für ihr kommen, denn nur so konnte dieser wundervolle Abend stattfinden, der erst weit nach Mitternacht ausklang.

]]>
news-1373 Thu, 11 Apr 2019 17:50:10 +0200 Mit unserem Partner Ecoheart auf der Messe NExpo /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1373&cHash=00945c753dbbce5ac87623d5399c2fc7 Seit 2014 sind wir gemeinsam mit unseren Partner Ecoheart, wie auch in diesem Jahr regelmäßig auf der NExpo in Tokio mit einem Messestand, vertreten. Eine der ersten japanischen Biogasanlagen „Tottori“ wurde bereits 1999 in Japan von uns gebaut. Seitdem wurden 4 Biogasanlagen in Japan von K&F geplant, gebaut und in Betrieb genommen. Wir bieten auch einen Betreiberservice im Ausland an und der wurde 2018 das erste Mal in Japan in Anspruch genommen. Die zu vergärenden Inhaltstoffe sind in Japan sehr vielfältig, von Schlämmen aus der Abwasserreinigung über Gemüseabfälle bis zu reinen Gülleanlagen ist alles dabei. Die fünfte Biogasanlage steckt noch in der Vorplanung und wird vermutlich im Jahr 2020 in Betrieb gehen. In diesem Jahr konnte auf der Messe unser neuer Film über „Biogasanlagen maßgeschneidert“ präsentiert werden. Maßgeschneidert, denn unsere Anlagen sind nicht von der Stange, sondern an die jeweiligen Inputstoffe optimal angepasst. Die Anlagen sind daher äußerst effizient.

]]>
news-1367 Mon, 25 Mar 2019 15:39:50 +0100 Betreiberpflicht jährliche Prüfung WHG-Bauteile /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1367&cHash=04e152a3f30117d6b9f15e604b249dc8 Das Frühjahr klopft an die Tür, die Fahrsilos und Behälter werden leerer. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt die Fahrsilos und Behälter zu inspizieren. Sind die Fugen noch dicht? Wie groß sind die Schädigungen an den Wänden? Weisen die Behälter Schädigungen auf?

 

Die einschlägigen Richtlinien schreiben eine jährliche Begutachtung der Fahrsiloanlage und deren Dokumentation vor. Ebenso sind die Behälter zu inspizieren. Kommen Sie ihren Pflichten nach und lassen Sie ihre Anlage von uns prüfen. Wir bearbeiten Ihre Anlage mit dem entsprechenden Augenmaß. Wir bieten weiterhin qualifizierte Planung und Instandhaltung für Dichtflächen nach WHG an.

Vertrauen Sie nicht auf Herstellerversprechen. Wir bieten Ihnen wie gewohnt von Herstellern unabhängige Planung an, die auf Fakten beruht. Sprechen Sie uns an und wir finden die richtige Lösung für Sie (Ansprechpartner: Daniel Liebing, 0551/900363-20 oder liebingKF-betonde).

]]>
news-1368 Fri, 22 Mar 2019 15:52:00 +0100 Erste Biogasanlage in der Ukraine /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1368&cHash=eeb11eb6c083e22908074ec195838733 Mit unserem Partner EcoDevelop baut Krieg & Fischer nun die erste Biogasanlage in der Ukraine für das Agrarunternehmen Gals-Agro. Im Umland von Kiev ist eine Biogasanlage in Planung, die im Jahr 5.800.000 m³ Biogas erzeugt, welches in einem BHKW zu 1,5 MWel umgesetzt wird. Das Design der Anlage ist für eine Fütterung mit NaWaRos ausgelegt. Bei dieser Anlage handelt es um reine Maissilage. Über eine Feststoffeintragstechnik wird das Substrat in einen emaillierten Hochfermenter aus Stahl gefüttert. Das vergorene Substrat wird anschließend in einem Nachgärer aus Stahlbeton, der mit einem Doppelmembran-Gasspeicherdach und drei seitlichen Rührwerken ausgestattet ist, zwischengelagert und im Anschluss separiert. Die Flüssigphase wird in eine Lagune eingeleitet und die festen Bestandteile werden als Dünger verwendet werden. Im April 2019 ist Baustart, das erste Biogas wird noch im Winter erwartet.

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit EcoDevelop und das erste gemeinsame Projekt. Weitere Projekte sind bereits in Planung.

]]>
news-1363 Mon, 18 Mar 2019 15:17:13 +0100 Fortbildungspflicht erfüllt? /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1363&cHash=db417fcb32315dd2c6d7e216f35d0646 Immer mehr Verantwortung für Betreiber und Planer! Mit der AwSV wurde 2017 die Fachbetriebspflicht eingeführt. Zusätzlich wurde mit der TRWS 792 die AwSV für JGS- und Biogasanlagen präzisiert. Mit dem Erscheinen des Entwurfes der TRWS 779 (Technische Regel wassergefährdende Stoffe - allgemeine technische Regeln) muss nun auch der Planer besonders Qualifiziert sein. Darauf sollte der Betreiber oder Eigentümer bei der Auswahl des Planers achten. Für diese Qualifikation sind mindestens 5 Jahre Berufserfahrung des Ingenieurs sowie eine Qualifizierung bei einer zertifizierten Bildungseinrichtung notwendig. Herr Daniel Liebing hat diese Qualifizierung nun erfolgreich bei den envisave EXPERTS KG unter Leitung der Bildungszentren im Bauwesen (BZB) abgeschlossen. Die Krieg & Fischer Ingenieure GmbH sind also weiterhin bestens vorbereitet, um Ihre Aufgabenstellungen auch in der Zukunft fachgerecht zu lösen.  

Zertifikat

]]>
news-1361 Mon, 18 Feb 2019 15:28:36 +0100 Biogasanlagen maßgeschneidert - jetzt auch mit eigenen YouTube-Kanal /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1361&cHash=f78a0de64c1b59cc55dacb994427db46 Mit „Biogasanlagen maßgeschneidert“ präsentiert sich Krieg & Fischer Ingenieure GmbH erstmals auf seinem eigenen YouTube-Kanal mit einem selbstgedrehten Film. Der Film beginnt mit dem Satz: „Jedes Biogasprojekt ist anders“ und stellt die Arbeit des Planungsbüros für Biogasanlagen sehr anschaulich anhand von Wort und Bild da. Sehen Sie selbst, wie wir vorgehen, alles beginnt mit einer Energieberechung und der Massenbilanz, gefolgt vom Anlagenkonzept, Verfahrensfließbild, …

]]>
news-1360 Mon, 11 Feb 2019 16:23:57 +0100 Große Freude für Dr. Andreas Krieg – Dissertation über Perkolierte Feststoff-Vergärung abgeschlossen /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1360&cHash=7061f41a931f1bf1fa7569c44b698bbc Dr. Andreas Krieg beschäftigte sich in seiner Dissertation an der Lebenswissenschaftlichen Fakultät in Berlin (Prof. Dr. habil Bernd Linke) mit der Feststoffvergärung von Mähgut von Naturschutzflächen. Dabei verglich er erstmalig direkt ein bislang wenig verbreitetes Verfahrensdesign, die zweistufige Perkolation (SAUTER-Verfahren) mit der aus zahlreichen Erkenntnissen aus Forschung und Praxis bekannten satzweisen Vergärung von gestapelter Biomasse (CSTR -System). Die zweistufige perkolierte Feststoffvergärung ermöglicht gegenüber dem bisher herkömmlichen Verfahren einen kontinuierlichen Betrieb, eine höhere Raum-Zeit-Ausbeute und lässt eine zeitlich gesteuerte Methanerzeugung zu. Zudem ist eine differenzierte Beurteilung der Perkolationsverfahren aufgrund Betreiberumfragen und messtechnischer Begleitung einer Sauter-Anlage über ein Jahr möglich.

Zur Dissertation: "Perkolierte Feststoff-Vergärung Vergleichende Untersuchungen zur Prozessteuerung in ein- und mehrstufigen Verfahren (07.01.2019)

 

]]>
news-1358 Mon, 28 Jan 2019 16:10:00 +0100 Ankündigung Messeauftritte 2019 in Japan und Deutschland /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1358&cHash=436adabc463334ef0135e6e51d45f284 Besuchen Sie uns auf einer der Messen oder Fachkonferenzen in diesem Jahr. Zu den unterschiedlichsten Biogasthemen werden wir 2019 in Schweden, Japan und Deutschland mit einem Stand vertreten sein, Vorträge halten und/oder auch Moderieren. Im März (12. -15.03.19) werden wir wieder gemeinsam mit unserem Partner ECO HEART Inc. mit einem Stand in Japan vertreten sein. Erstmals haben wir einen Stand http://regatec.org/auf der IBBK-Fachkonferenz zu Biomethan-Mobilität mit Stand und Fachvortrag (15.-17.10.19).

]]>
news-1356 Thu, 11 Oct 2018 13:12:36 +0200 Industrielle Biogasanlage für Bioabfall und Speisereste in Irland/ Huntstown /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1356&cHash=feb711db8633b7f8cae71dcbec289e7f Mit dem Auftrag für eine große industrielle Abfallanlage (2 x 2,4 MWel) im Januar 2018,  baut Krieg & Fischer seine zweite Biogasanlage in Irland. Die anaerobe Vergärung von 90.000 t/a Abfall (42.000 t/a Bioabfall und 50.000 t/a organischen Supermarkt-, Restaurantabfällen sowie Abfall aus der Lebensmittelindustrie) dient der Stromerzeugung und Produktion der thermischer Prozessenergie. Die zwei unterschiedlichen Inputsubstrate (MSW=Biomüll und SSO=Speisereste) werden in zwei voneinander getrennten Linien behandelt. Dies stellt planerisch- und technisch eine besondere Herausforderung dar, auch, da das Baufeld sehr begrenzt ist. Die getrennten Inputströme werden mit einer Thermodruckhydrolyse vorbehandelt. Nach Sandabscheidung und Kühlung werden die Prozessströme zwischengelagert. Jeder Linie folgen 2 Hochfermenter aus Stahl, sowie ein Nachgärbehälter, ein gemeinsamer externer Gasspeicher, Gaskonditionierung und 2 BHKWs. Rein rechnerisch können hier in Zukunft 1.700 m³/h Biogas erzeugt und verstromt werden. Die Anlage ist so geplant, dass jeder der sechs Hochfermenter als Hauptfermenter genutzt werden kann. Dies kommt in Wartungsfällen zum Tragen. Durch den hohen Sandanteil im Input ist mit erheblichen Ablagerungen in den Tanks zu rechnen. Ein temporärer Sandabzug ohne komplette Tankentleerung gehört zum Planungsumfang. Die Inbetriebnahme ist im 3.Quartal 2019 geplant.

siehe Referenz Huntstown

]]>
news-1351 Mon, 20 Aug 2018 08:00:00 +0200 Zerstörungsfreie Messung der Betonüberdeckung /biogasanlagen/aktuelles/nachrichtdetailansicht?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=1351&cHash=19e0c014263909f4ce73f5ade8ea24a3 Mit dem neu angeschafften Profometer 650 AI kann zerstörungsfrei Bewehrungsstahl geortet und die Betonüberdeckung gemessen werden. Somit können Rückschlüsse auf den Bauwerkszustand getroffen oder Konformitätsprüfungen an neuen Bauwerken durchgeführt werden. Es können sowohl die Überdeckung als auch der verwendete Stabdurchmesser der Bewehrung ermittelt werden.
Die Krieg & Fischer Ingenieure GmbH besitzt eines der wenigen Messgeräte dieser Art in Südniedersachsen und nutzt dieses zur Erstellung von Gutachten und Bauwerksanalysen im Bereich der Betoninstandhaltung. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Know-How und der neuen Messtechnik, um Ihr Bauwerk instand zu halten.


Bei Fragen erreichen sie uns telefonisch unter 0551 / 900 36 3-20

]]>