+49 551 90 03 63 - 0

Aktivitäten 2003

Deutschland
  1. Optimierung einer bestehenden Biogasanlage mit einer Feststoffeintragstechnik
  2. Gutachterliche Stellungnahme für eine Versicherung bei der Klärung eines Schadensfalls.
  3. Erweiterung von bereits bestehenden Biogasanlagen. Erstellung des Genehmigungsantrags, Planung neuer Komponenten.
  4. Vorplanung einer großen landwirtschaftlichen Anlage mit einem Input von über 100.000 m³ Schweinegülle. Festlegen der Verfahrenstechnik, Auslegung der Hauptkomponenten, Kostenschätzung, Instrumentierung mit Messtechnik.
  5. Erstellung einer Machbarkeitsstudie über das Biogaspotential innerhalb eines ländlichen Raumes. Grundlagen-, Abfall- und Wärmenutzung, Distributionsmodell, Standortfindung, Vorplanung Biogasanlage, Kostenschätzung.
  6. Kontrolle und Bewertung von Angeboten auf Generalunternehmer-Basis für eine Hofbiogasanlage in Sachsen.
    Genehmigung, Analyse vorhandener Angebote hinsichtlich Konzeptbewertung, Vergleich der Verfahrens- und Anlagentechnik, Prüfung des Kostenrahmens und der Wirtschaftlichkeit. (mit IGUS GmbH, Dresden).
Portugal
  1. Vorplanung einer Vergärungsanlage für eine Kofermentationsanlage nach industriellem Standard in Portugal.
USA
  1. Auslegung einer großen Biogasanlage in USA. Konzeption, Auslegung, Kostenfindung, Entwurfsplanung.